Feliks Oldewage

Kulturmanager

Feliks Oldewage

Kulturmanager des Projekts "Luther macht Schule". Er studierte an der Universität Bremen und der Universität Helsinki die Fächer Geschichte, Philosophie sowie Kulturwissenschaften. Während des Studiums organisierte er ehrenamtlich verschiedene Konzerte und kleine Musikfestivals für die Deutsch-Finnische Gesellschaft in Bremen. Nach dem Studium war er von 2013 - 2015 als Robert Bosch Kulturmanager in der Russischen Föderation tätig. In Archangelsk plante, koordinierte und führte er dort in Kooperation mit dem Goethe-Institut mehrere Kulturveranstaltungen vor allem im Musikbereich durch.